FRAK: EMERGE & CHAOTALION

19.9.2015, 21 Uhr, Eintritt: Spende

EMERGE & CHAOTALION
Elektronische Musik / Dark Drones / Ritual Scapes
EMERGE & CHAOTALION schaffen mit ihrer elektronischen Musik hypnotische und surreale Klangwelten.


EMERGE lehnt sich an die minimalistischen Traditionen des Experimentalismus und der nicht-akademischen Geräuschmusik an. Der Fokus liegt auf der Generierung von Klanggebilden, die frei interpretierbare Atmosphären an die Oberfläche holen sollen. Die Auswahl der verwendeten Klangquellen ist meist sehr eingeschränkt und die ursprünglichen Klänge selbst durch diverse Verfremdungen höchstens rudimentär erkennbar. Oft wird auch Basismaterial von diversen Künstlern/Musikern verwendet und recycelt.
https://emergeac.wordpress.com

CHAOTALION erschafft mit experimentellen Dark Drones und Ritual Scapes hypnotische, surreale Klangwelten, die den geneigten Hörer ganz beiläufig in völlig andere Realitäten versetzen. Die collagenhaften Soundscapes von Chaotalion sind stets mit viel Liebe zum Detail gestaltet; mit umfangreich archivierten Field Recordings, seinem typischen Analog-Sound und einzigartigen Ausflügen ins Okkulte verleiht er seinen Stücken einen unverwechselbar persönlichen Charakter.
www.youtube.com/watch?v=36bvAKfEyEM